DTV Tabac

Heinz Huckebrink verabschiedet sich.

Der Mensch, der Tabac&co bis heute prägte.

Von Anfang an dabei, hatte Heinz Huckebrink an der positiven Enwicklung des Frechener Franchisesystem „Taba&co“ wesentlichen Anteil – seit 2002 dann als Geschäftsführer von DTV Systeme Einzelhandel. Ihm ist es gelungen, das auf dem Verkauf von Tabakwaren basierende Einzelhandelssystem, zu einem erfolgreichen Spezial-Player mit heute über 250 Shops im Facheinzelhandel zu machen. Nach 17 Jahren verabschiedet sich Heinz Huckebrink ins Private. Die Tabakbranche verliert einen anerkannten Experten.

Am 31. Dezember 2015 übergibt nun Heinz Huckebrink an seinen Nachfolger und seit 1. April 2015 Mit-Geschäftsführer Stefan Hörl, offiziell die Gesamtleitung dieser etablierten Franchisegruppe „Tabac&co“. Auf die Frage, nach dem in seiner Zeit Erreichten, erlebt man einen Menschen, dem es fast schon unangenehm ist, über seinen Beitrag zu sprechen. Dabei hat er in einem schwierigen Markt und dem keineswegs einfachen Einzelhandelsgeschäft sehr viel bewegt und erreicht.

1998 wurde „Tabac&co“ gegründet. Heinz Huckebrink war einer der ersten Mitarbeiter – der damals mit Heinz Rachen, dem ersten Geschäftsführer von „Tabac&co“ – der Gruppe zu einem gelungenen Start verhalf. Bereits 2002 übernahm er dann die Geschäftsleitung und konnte im September 2005 den hundertsten „Tabac&co“-Shop in Kleve eröffnen.

Beim Aufbau des Geschäftsnetzes ging es nicht um Schnelligkeit und Masse, sondern um ein qualitatives Wachstum mit zukunftssicheren Standorten und engagierten Franchisepartnern. Sorgfalt und die Verantwortung gegenüber den Partnern für eine sichere Entwicklung jedes der „Tabac&co“-Geschäfte bestimmte die Akquisition neuer Standorte. Auch die Neuen erlebten dann, was „Tabac&co“ von vielen anderen Franchisesystemen erfreulich abhebt, die respektvolle partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Franchisegeber und -nehmern.

2008 – als „Tabac&co“ auf das 10-jährige Bestehen und eine permanent positive Umsatzentwicklung der Gruppe zurückblicken konnte – zählten 150 Tabakwarenfachgeschäfte zum Franchisesystem. Bei seinem Abschied von „Tabac&co“ wird Heinz Huckebrink im Dezember seinem Nachfolger 253 erfolgreich am Markt operierende Geschäfte und ein bewährtes Einzelhandelssystem überlassen.

November 2017

GENUSS 4-2017 ...weiter

Juli 2017

GENUSS 2-2017 ...weiter

März 2017

GENUSS 1-2017 ...weiter

Dezember 2016

GENUSS Winter 2016 ...weiter

September 2016

GENUSS Herbst 2016 ...weiter

Mai 2016

GENUSS Sommer 2016 ...weiter

März 2016

GENUSS Magazin ...weiter

Februar 2016

"tip"-Gewinner 2015 ...weiter

November 2015

Neue GENUSS ist Leben ...weiter

November 2015

Heinz Huckebrink verabschiedet sich ...weiter

September 2015

GENUSS Herbst 2015 ...weiter

Juli 2015

ZIG ZAG Wettbewerb ...weiter

Juni 2015

Jahrestagung 2015 ...weiter

Juni 2015

Genuss Sommer 15 ...weiter

Mai 2015

Gewinnen mit Gauloises ...weiter

April 2015

Genuss Frühling ...weiter

April 2015

Neuer Geschäftsführer ...weiter

März 2015

Gewinner ...weiter

Februar 2015

Handelspreis "tip" ...weiter

Januar 2015

Jahrestagung Tabac&co ...weiter

Dezember 2014

GENUSS Winter 2014 ...weiter

November 2014

OCB Wettbewerb ...weiter

September 2014

Verkaufs-Wettbewerb ...weiter

September 2014

GENUSS Herbst 2014 ...weiter

Juni 2014

10 Jahre Kettenhofen ...weiter

Juni 2014

GENUSS Sommer ...weiter

Mai 2014

Partnertagung 2014 ...weiter

März 2014

GENUSS 1.2014 ...weiter

März 2014

Tabac&co wächst deutlich ...weiter

Februar 2014

Franchisetagung ...weiter

Dezember 2013

GENUSS 4-2013 ...weiter

Dezember 2013

GENUSS ist Leben 3 ...weiter

Juni 2013

Sommer GENUSS ist Leben ...weiter

Mai 2013

Tagung BELGIEN ...weiter

Mai 2013

GENUSS Magazin ...weiter

März 2013

Expansion ...weiter

Mai 2012

Jahrestagung Tabac&co ...weiter